Unser Hof

Unsere Hofmolkerei

1995 haben wir auf der alten Hofstelle im Dorf mit der Gewinnung und Abfüllung von Vorzugsmilch begonnen. Diese Erfahrungen konnten wir nutzen um unsere neue Hofmolkerei deutlich zu verbessern. Hier macht das Arbeiten einfach mehr Spaß, weil Wege verkürzt, Arbeitsschritte eingespart und hygienischer gearbeitet werden kann.

>> weiter lesen

Unsere Hoftiere

Auf unserem Hof leben etwa 100 Milchkühe vorwiegend von der Rasse Schwarzbunte Holstein Frisian.
Außerdem noch etwa 40 weibliche Jungtiere und unser Deckbulle Hippo. Sie alle leben in unserem 1997 erbauten Boxenlaufstall mit Laufhof für den Winter und 20 ha Sommerweide. Die Kühe können das ganze Jahr selbst entscheiden, ob sie sich im Stall oder im Freien aufhalten möchten.

>> weiter lesen

Fütterung

Wir versuchen bei der Haltung und Fütterung möglichst alles so natürlich wie möglich zu gestalten. Dadurch erreichen unsere Kühe zwar keine Höchstleistung, aber sie sind sehr gesund und werden etwa doppelt so alt wie auf anderen Höfen. Im Durchschnitt werden unsere Kühe 10 – 12 Jahre alt.

>> weiter lesen

Das Melken

Unsere Kühe werden in einem sogenannten "Doppel- 5er-Fischgrätenmelkstand" gemolken. Auch wenn wir ansonsten keinen großen Wert auf aufwändige Technik legen, hier haben wir uns kompromisslos für die euterschonendste Melktechnik entschieden.

>> weiter lesen

Unsere Ökogasanlage

Natürlich braucht man für die Milchproduktion und Verarbeitung auch eine Menge Energie. Die kommt auch bei uns aus der Steckdose. Die Frage der Nachhaltigkeit ist nur – wie kommt sie dort hinein?

>> weiter lesen

Medikamente

Kein Medikament der Welt heilt so gut wie das Immunsystem". Diesen Grundsatz muss man sich immer vor Augen halten. Um ein starkes Immunsystem zu bekommen, müssen Menschen wie Tiere wesensgerecht leben. Wir versuchen dies durch eine möglichst artgerechte Haltung und Fütterung unserer Tiere zu erreichen. Dabei verzichten wir bewusst auf Höchstleistungen und maximale Kosteneinsparung.

>> weiter lesen

Sauberes Brunnenwasser

Die Trinkwasserversorgung unseres Hofes und der Hofmolkerei erfolgt durch unseren eigenen Brunnen. Er ist 65 Meter tief und trifft dort auf eine wasserführende Schicht, die aus einem großen Naturschutz- und Waldgebiet nordöstlich unseres Hofes gespeist wird.

>> weiter lesen

Kuhnews

Wussten Sie eigentlich, dass Kühe:

  • pro Tag zwar 12 - 13 Stunden liegen, aber nur 1 - 1 1/2 Stunden schlafen.
  • am Tag bis zu 100 kg frisches Gras fressen können.
  • bis zu 180 Liter Wasser am Tag trinken (eine Badewanne voll).
  • (bei uns) am Tag durchschnittlich ca. 20 Liter Milch geben. Die besten Kühe schaffen etwa 35 Liter. Der Weltrekord liegt bei ca. 120 Litern pro Tag !

>> weiter lesen

 

© 2018 Naturmilchhof Gartetal Familie Füllgrabe | Datenschutz & Impressum