Produkte

Vorzugsmilch

Vorzugsmilch ist die einzige Rohmilch, die durch eine besonders aufwändige, hygienische Herstellung so beschaffen ist, dass sie ohne Erhitzung oder sonstige Bearbeitungsschritte verzehrt werden kann. Vorzugsmilch wird nach dem Melken nur gefiltert und möglichst schnell auf die Abfülltemperatur von 3,5 °C gekühlt. So bleiben alle wertvollen Inhaltsstoffe und die unzähligen, teilweise noch unbekannten Wirkstoffe voll erhalten.

>> weiter lesen

Pasteurisierte Vollmilch

Für Kindergärten und andere öffentliche Einrichtungen, die wir auch  mit Milch beliefern, ist laut Gesetzgeber eine Wärmebehandlung der Milch vorgeschrieben.  Um die Milch in ihrer Zusammensetzung möglichst wenig zu beeinflussen, haben wir uns für einen Chargenpasteur entschieden.

>> weiter lesen

Joghurt

Sicherlich ist Ihnen schon aufgefallen, dass sich die Konsistenz unseres Joghurts  im Laufe des Jahres ständig verändert. Das ist so, weil sich auch das Futter und einige andere Dinge um unsere Kühe herum stetig verändern. Das gleiche gilt allerdings auch für die Kühe auf anderen Bauernhöfen, deren Milch in großen Molkereien verarbeitet wird. Und trotzdem ist dieser Joghurt das ganze Jahr über gleichmäßig fest. Wie kommt das?

>> weiter lesen

Schnittkäse

Um in Zeiten euphorischer Milchproduktion (z.B. nach dem Weideaustrieb) oder herdenhafter Milchabbestellungen (Schulferien) eine sinnvolle Verwendung für unsere Milch zu haben,  stellen wir für Sie in den Sommermonaten ein weiteres Produkt, unseren Diemardener Hofkäse her. Es gibt ihn als Naturkäse und in verschieden Kräutersorten, z.B. Bärlauch, Feuerkraut, Knobi-Basilikum, Bokshornklee, Kräuter der Provence und  Italienische Kräuter.

>> weiter lesen

Rohmilch-Kefir

Was ist das Besondere an Rohmilchkefir? Zum einen ist es ein Milchprodukt, dass es in Deutschland bisher noch nicht gibt und zum anderen hat es für die menschliche Ernährung eine ganz besondere Bedeutung. Wir haben diesen interessanten Kefir bei einem Direktvermarktertreffen in Holland kennengelernt.

>> weiter lesen

Unser Mehrwegsystem

Ein Einwegverpackungssystem für unsere Milchprodukte stand nie zur Diskussion. Eine derartige Ressourcenverschwendung kann sich die Menschheit nicht leisten, und kommt deshalb für uns als Biobetrieb nicht in Frage.
Wenn man sich nun aber für eines der Mehrwegsysteme entscheiden soll, fällt die Entscheidung nicht leicht.

>> weiter lesen

Wichtige Hinweise zur Lagerung!

Sie haben sich bewusst für ein Naturprodukt entschieden. Im Gegensatz zu Milchprodukten aus dem Einzelhandel werden unsere Produkte weder homogenisiert, zentrifugiert, ultrahocherhitzt, pulverisiert oder mit einer Baktofuge bearbeitet. Unsere Milch wird in ihrem "Leben" auch nur einmal schonend aus dem Melkstand gepumpt. Diesen Vorgang muss andere Milch sonst oft mehr als zehn mal über sich ergehen lassen. Der Verzicht auf Konservierungsstoffe ist selbstverständlich.

>> weiter lesen

© 2018 Naturmilchhof Gartetal Familie Füllgrabe | Datenschutz & Impressum